Start

Angebot

Kundenstimmen

Profil

Kontakt/Impressum

 

 

Vorgründercoaching

Im Rahmen des Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern können bis zu 70 Prozent des Beraterhonorars bezuschusst werden.*

  • Unterstützung bei der Erstellung eines Businessplans

  • Unternehmensplanung (Aufwand/Ausgaben), Ergebnisplanung, Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplanung, Umsatz- und Rentabilitätsvorschau, Liquiditätsplan

  • Melde- und Eintragspflichten bei der Existenzgründung (z.B. IHK München, Handwerkskammer München, Berufsgenossenschaft

  • Rechtsinformationen für Gewerbe, Handwerk und freie Berufe unter Berücksichtigung alle Bundes- und Landesgesetze (gemäß Startothek, Gründungsrecht online)

  • Beantragung einer Steuernummer, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Freistellungsbescheinigung gem. § 48 b EStG

  • Unterstützung bei Beantragung des Gründungszuschusses bei der Agentur für Arbeit

Gründercoaching

Deutschland Im Rahmen des Gründercoaching Deutschland können bis zu 90 Prozent des Beraterhonorars bezuschusst werden.*

  • Grundkenntnisse der kaufmännischen Verwaltung

  • Aufbau einer Dokumenten- und Dateistruktur

  • Effektives Zeitmanagement

  • Optimierung der internen Infrastruktur

  • Aufbau eines persönlich zugeschnittenen Marketings

  • Vertriebsunterstützung z. B.: Gesprächsführung am Telefon, Honorargespräche, Angebote verfolgen und nachfassen

  • Unterstützung im Bereich der Angebots- und Rechnungsstellung, des Forderungsmanagement, der Buchführung und der Honorarkalkulation

  • Entwicklung von Formularen und Checklisten zur Erleichterung wiederkehrender Abläufe

Büroorganisation

Zuschüsse zu den in Rechnung gestellten Beratungskosten von 50 % maximal 1.500 Euro, in den neuen Bundesländern einschließlich des Regierungsbezirks Lüneburg 75 % maximal 1.500 Euro möglich.*

  • Installation einer strukturierten Arbeitsplatzorganisation

  • Alltags- und Ablauforganisation

  • Finanzorganisation durch Optimierung des Zahlungsverkehrs und Forderungsmanagements

* Bitte beachten Sie, die für Ihr Bundesland geltenden gesetzlichen Bestimmungen und die entsprechenden

Höchstförderbeträge. Wir beraten Sie gerne.

 

Ursula Schröder | Hauptstraße 2 | Tel.: 09398-9938683 | E-Mail: us(at)bm-us.de | Internet:www.bm-us.de